Die Wintersaison hat begonnen!

Der im Sommer lang vermisste Regen hat inzwischen bei einigen Boule -Turnieren für Absagen gesorgt, da mancher Platz nicht bespielbar war. Deshalb nutzten die Mitglieder der Boule-Abteilung den spiel- und regenfreien Samstag am 5.10., um die Boule-Zelte wieder bespielbar zu machen. Bei bestem Boule-Wetter wurden zuerst die Seitenwände der Zelte montiert und dann die Schäden an Dach und Seitenwänden repariert. Am Nachmittag waren sämtliche Arbeiten erledigt und die Rabensteiner nutzten das gute Wetter, um noch einige Kugeln im Außenbereich zu spielen.

 

Am 30. November wird die Abteilung die gut verlaufene Saison mit einer Feier abschließen. Nach dem Motto „Nach der Liga ist vor der Liga“ beginnen schon jetzt die Planungen für die Saison 2020. Das Ziel der Rabensteiner dürfte aber auch schon feststehen: Mit der 1. Mannschaft will man in die erste Hessenliga aufsteigen, mit der 2. Mannschaft will man endlich wieder den Aufstieg in die 3. Liga schaffen.

 

Die Wintersaison soll intensiv für die Vorbereitung auf die Ligasaison 2020 genutzt werden. Dank der Boule-Zelte wird während des gesamten Winters trainiert werden. Die Verantwortlichen haben sicher auch schon einen Plan in der Schublade, wie die Vorbereitung auf die neue Saison optimal gestaltet wird, um die gesteckten Ziele zu erreichen.

Hier finden Sie uns:


DJK Sportvereinigung Eintracht Steinheim e.V.
Lämmerspieler Weg 5-7
63456 Hanau

Kontakt

Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© DJK Sportvereinigung Eintracht Steinheim e.V.