Update: Ab dem 20. Mai wieder Trainingsbetrieb, allerdings wegen Covid-19 mit deutlichen Einschränkungen !

Am 12. Mai haben wir von der Fachstelle-Sport die Information erhalten, dass - unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln, sowie der Leitplanken des DOSB für die einzelnen Sportarten - der Sport in der Halle wieder möglich ist.

Die genauen Leitplanken finden sich hier.

Hier die wichtigsten Punkte:

 

(1) Am Training dürfen nur Spieler teilnehmen, die keine Krankheitssymptome aufweisen, die also augenscheinlich gesund sind.
(2) Trainingsteilnehmer waschen sich direkt nach dem Betreten der Halle (in der Toilette) mit Wasser & Seife die Hände.
(3) Bei jedem Feld wird eine 1m Linie zum Netz hin auf den Hallenboden aufgeklebt (Übertreten ist untersagt).
(4) Es werden nur Einzel gespielt.
(5) Körperkontakt wird nicht erlaubt (bspw. Abklatschen).
(6) Damit über die Bälle keine Übertragung stattfinden kann, gibt es je Einzel immer 2 (am Kork) gekennzeichnete Bälle. Jeder Spieler schlägt somit nur mit "seinem" Ball*) auf.
*) Da wir mit Yonex MAVIS 350 Nylon-Bällen spielen, können jedem Spieler 2 farblich unterschiedlich gekennzeichnete, mit Namenskürzel versehene Bälle für die gesamte Trainingsdauer zur Verfügung gestellt werden.
(7) Die Abstandsregeln ( 1,5m) werden eingehalten, auch auf der Tribüne. Da die Spielfelder in der Dooner Halle hinreichenden Abstand haben, brauchen wir keines der Felder zu sperren.
(8) Die Sportgeräte (Stange, Ständer) werden vor und nach dem Training eigenständig desinfiziert. Dabei sind Mund-Nasen-Schutz und Handschuhe zu tragen.
(9) Leihschläger können nicht mehr zur Verfügung gestellt werden (wer noch einen Schläger benötigt, meldet sich vorab beim Abteilungsleiter).
(10) Eine Anwesenheitsliste wird geführt. Teilnehmer melden sich zuvor (spätestens am Vortag) beim Abteilungsleiter an.
(11) Ein "Übungsleiter" ist immer anwesend.
U.a. überwacht er auch die Einhaltung der Regelungen.
(12) Jeder Trainingsteilnehmer bringt ein kleines Handtuch mit um Schweiß aufzunehmen bzw. tropfenden Schweiß zu vermeiden.
(13) Müssen Trikots gewechselt werden (notfalls in der Toilette) werden die benutzten Trikots in einer Tüte verpackt.
(14) Umkleiden und Duschen/Waschräume bleiben verschlossen.
Umziehen und Duschen in der Halle entfällt daher, das müssen die Trainingsteilnehmer zuhause erledigen.
(15) Ggf. ist eine Auflage bzgl. der maximalen Anzahl von Personen in der Halle zu beachten.
Orientierungswert der Fachstelle-Sport: 4 Personen je Feld (2 spielend, 2 wartend).

(16) Den Teilnehmern wird empfohlen sich auch ein Hand-Desinfektionsmittel mitzubringen.

(17) Auch beim Eintritt in die Halle ist auf die Abstandsregeln zu achten (keine "Rudel" bilden).

 

 

Wer unter den Randbedingungen am Trainingsbetrieb teilnehmen möchte, der gibt mir bitte kurz eine Benachrichtigung (Mail oder WhatsApp).

Allgemeine Info zum Training:


Wir sind eine Badminton-Abteilung mit ambitionierten Freizeitspielern. Unsere aktuelle Altersspanne reicht von ca. 16 - 58 Jahren. Das Spielerniveau reicht dabei von Anfänger bis fast Liga-Niveau.
Jeder ist gerne zu einem Schnuppertraining, zu den unten angegebenen Zeiten, eingeladen. Leihschläger stehen zur Verfügung, Hallenschuhe und Sportbekleidung muss man jedoch selbst mitbringen.
Hinweis: Schnuppertraining aufgrund von Covid19 zur Zeit ausgesetzt.
 

Sommersaison 01.04. - 30.09.

Mittwoch 20:00 Uhr bis 22.00 Uhr (eine Hallenhälfte = 2 Felder)
 

Freitag 20:30 Uhr bis 22:15 Uhr (komplette Halle = 4 Felder)

Aufbau der Netze in Hallenhälfte 1 ab 20:00 Uhr, Hallenhälfte 2 ab 20:30 Uhr.

Wintersaison 01.10. - 31.03.

Mittwoch 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr (eine Hallenhälfte = 2 Felder)


Freitag 21:00 Uhr bis 22:30 Uhr (komplette Halle = 4 Felder)

Aufbau der Netze in Hallenhälfte 1 ab 20:00 Uhr, Hallenhälfte 2 ab 21:00 Uhr.

Trainingsort

Sporthalle der Eppstein-Schule, Doorner Str. 51, 63456 Hanau-Steinheim.

Parkmöglichkeit vor und rechts (empfohlen) von der Halle.
Sportler-Eingang befindet sich auf der rechten Seite der Halle.

For our international visitors:

Update: restart of training at 20th of may 2020, but with severe restrictions due to covid-19.

At the 12th of may, we've been informed by the "Fachstelle-Sport" that a resumption of sport, under restrictions for social distancing and meeting hygiene rules, might be possible after the 18th of may.

Detailed rules could be found  at the DOSB-Site.

Here the most important effects:

 

(1) only healthy participants could join the training.
(2) participants wash their hands, immediately after entering the hall, with water and soap (using the installations at the toilets).
(3) each side of each badminton field will get a 1m line directly in front of the net. nobody is allowed to trespass that line.
(4) only single games were played.
(5) no body contact is allowes (eg. high-five).
(6) to avoid virus transmission through the shuttles, each player gets it's own (marked) shuttlecock and serves only with "his" shuttle.
(7) rules for social distancing ( 1,5m) need to be met, even at the stand.
(8) poles and support stands will be desinfected before and after rigging up the courts.
(9) no rackets could currently be leased. so if somebody needs a racket, get in touch with me in advance (eMail or WhatsApp).
(10) an attendence list will be recorded. participants need to announce their appearance, at least the day before.
(11) an exercise instructor will always attend the training.
he supervises the meeting of the rules.
(12) each participant needs a little towel, to keep up sweat and avoid swet dropping at the floor.
(13) if trikots needs to be changed (at a pinch at the toilet), they must be disposed inside a closed bag (plastic recommended).
(14) changing and shower room are closed.
so changing clothes and showering needs to be done at home.
(15) maybe there are some restrictions about the number of participants at the Doorner-Hall (currently unknown).

(16) it's recommended to bring some hand-sanitiser with you.

(17) while entering the gymnasium, keep the distancing rules.


everybody who is willing to participate under these restrictions should inform me with a mail or WhatsApp message.

1st some general information

 

we are a bunch of ambitioned hobby players. our actual age span reaches from 16 to 58 years. skills reach from beginners to nearly league level.

everybody is well invited for a test-training during the times mentioned below.

rackets can be provided, but you need to bring proper training shoes (for sports halls) and sportswear.
 

summer season (1st of april - 30th of september)

wednsday from 8:00 pm until 10:00 pm, one half of the hall = 2 courts.
 

friday from 8:30 pm until 10:15 pm, complete hall = 4 courts.

setting up the courts in the first half of the hall starts at 8:00 pm, 2nd half at 8:30 pm.

winter season (1st of oktober - 31st of may)

wednsday from 8:00 pm until 10:00 pm, one half of the hall = 2 courts.
 

friday from 9:00 pm until 10:30 pm, complete hall = 4 courts.
setting up the courts in the first half of the hall starts at 8:00 pm, 2nd half at 9:00 pm.

training location:

sports hall from the Eppstein primary school
address for the navi: Doorner Str. 51, 63456 Hanau-Steinheim

parking is possible in front and at the right side (recommended) of the sports hall.

athletes entrance is at the right side of the hall as well.

Hier finden Sie uns:


DJK Sportvereinigung Eintracht Steinheim e.V.
Lämmerspieler Weg 5-7
63456 Hanau

Kontakt

Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© DJK Sportvereinigung Eintracht Steinheim e.V.