Wir wünschen allen Mitgliedern, Freunden und Förderern der DJK Eintracht Steinheim e.V. frohe und gesunde Feiertage.

Ehrung langjähriger Mitglieder

 
Die Auszeichnung treuer Vereinsmitglieder stand im Mittelpunkt des Ehrungsnachmittags den die DJK im Vereinsheim "Hüttchen" ausrichtete. Der Vorsitzende Albert Drescher und Wolfgang Gondolf vom DJK Diözesanverband Mainz zeichneten vier langjährige DJK`ler mit Ehrennadeln und Präsentkörben aus.  Vor den Ehrungen hatten sich die geladenen Gäste, Ältestenrat und Ehrenmitglieder sowie die Jubilare aus allen sechs Abteilungen mit Kaffee und Kuchen gestärkt.
Für 65-jährige Mitgliedschaft bei der DJK bekam Manfred Jesse die Ehrennadel des DJK-Diözesanverbandes. Dem Jubilar wurden zudem eine Urkunde und ein Obstkorb überreicht.
Seit 50 Jahren sind Martin Sommer, Adalbert Rützel und Peter Ledderhose DJK-Mitglieder. Sie wurden ebenfalls mit Ehrennadeln, Urkunden und Präsentkörben beglückwünscht.  Die Ehrungen für die nicht anwesenden Mitglieder werden nachgereicht. Es sind dies Helmi Böttgen, Hanne Eckrich und Peter Henninger (je 50 Jahre).
In seiner Begrüßungsrede erwähnte Albert Drescher, daß diese Veranstaltung von Rosalind-Scheffler-Braun, ins Leben gerufen wurde.
 

Boule: Aufstieg in die 3. Liga knapp verpasst

Obwohl die Steinheimer das selbst gesteckte Ziel, beide Partien des letzten Wettkampftages zu gewinnen, erreicht haben, reichte es nicht für den zweiten Tabellenplatz, der den Wiederaufstieg bedeutet hätte.  An Spielpunkten waren die Rabensteiner zwar mit dem bisherigen und neuen Zweitplazierten, der TG 1866 Weiskirchen 3 gleichgezogen, bei den Punkten für die Einzelspiele fehlte es nach der vorläufigen Auszählung jedoch an einem einzigen Punkt. Die Spieler der DJK Steinheim  waren trotzdem hochzufrieden mit dem Ausgang des letzten Spieltages. In spannenden Wettkämpfen konnten der Gastgeber, die TG Schierstein 2 und auch  der zweite Gegner,  BC Langenselbold 2 jeweils mit 3:2 besiegt werden.  Die Steinheimer hatten die Spielpause vor der letzten Ligabegegnung gut genutzt und an den eigenen Schwächen gearbeitet. Die Ratschläge des Trainers waren zum größten Teil umgesetzt worden, so dass das Gesamtergebnis der Liga 2018 trotz Verbleib in der 4. Spielklasse positiv zu werten ist.

Die erste Herrenmannschaft der Fußballer ist aufgestiegen!

 

 

Am 13.5.2018 machten die Fußballer mit einem hochverdienten 3:1 Sieg im Auswärtsspiel gegen den FC Büdesheim II den Aufstieg von der C- in die B-Kreisklasse  perfekt. Um die Saison zu krönen, gilt es auch noch in den letzten beiden Spielen der Saison die Meisterschaft zu sichern.

 

Am Sonntag, dem 20.5.2018 tritt die DJK zuhause um 15:00 Uhr gegen den SV Oberdorfelden II an. Im letzten Spiel muss die Eintracht am 27.5.2018 auswärts um 13:15 Uhr gegen KSV Langenbergheim II spielen.

 

Alle DJKler sind aufgerufen, ihre Fußballer bei diesen beiden Spielen zu unterstützen, damit neben dem Aufstieg auch noch das zweite Saisonziel, die Meisterschaft erreicht wird. Die letzten vier Spiele konnte die DJK deutlich für sich entscheiden, zwei Spiele mit 2 Toren Unterschied, zwei Spiele sogar mit 3 Toren. Die beiden letzten Spiele versprechen ebenfalls, torreiche Begegnungen zu werden.

Unterstützt Eure Mannschaft, damit am 30.5.2018 die geplante Meisterschaftsfeier stattfinden kann!

 

 

Neues aus dem Hüttchen

 

Viele neugierige Gäste konnten die Wirtsleute des DJK-Hüttchens Kai Fischer und seine Lebenspartnerin seit der Eröffnung bereits begrüßen. Alle Besucher des Hüttchens äußerten sich lobend über die Atmosphäre des neu renovierten hellen Gastraumes. Noch mehr Lob gab es für die leckeren Gerichte, die der Koch Kai Fischer frisch zubereitet. Die umfangreiche Speisekarte enthält eine große Auswahl an abwechslungsreichen Gerichten, die zu zivilen Preisen angeboten werden.

Öffnungszeiten und Speisekarte können auf der Webseite der Wirtsleute sowie unter dem Link "Gaststätte" im Hauptmenü abgerufen werden.

 

 

Die Fußballabteilung bittet um Unterstützung

 

Die erste Mannschaft unserer Fußballabteilung ist zur Zeit Tabellenführer in der Kreisklasse C und macht sich berechtigte Hoffnung auf den Aufstieg in die Kreisklasse B. Leider lässt die Unterstützung durch den eigenen Verein etwas zu wünschen übrig, bei den Heimspielen sind kaum Zuschauer anwesend. Das ist schade, denn die bisherigen Spiele waren alle torreich und auf einem guten Niveau, so dass es sich durchaus lohnt, zumindest bei den Heimspielen auf den Platz zu kommen.

Die Daten der nächsten Spiele der Fußballabteilung bekommen Sie hier.

Für Verpflegung ist bei den Heimspielen gesorgt.

 

Keine Überraschungen bei der Jahreshauptversammlung

 

Bei der am 16.3. durchgeführten Jahreshauptversammlung gab es in zwei Positionen Neuwahlen: die Posten des Schriftführers und des Kassierers waren nach Ablauf von zwei Jahren wieder zu wählen. Die bisherigen Amtsinhaber, Elke Peter als Schriftführerin und Karl-Heinz Braun als Kassierer stellten sich wieder zur Verfügung und wurden auch einstimmig gewählt.

Die Position des 1. Vorsitzenden (Albert Drescher) ist noch bis zum nächsten Jahr im Amt.

Leider konnten die Posten der stellvertretenden Vorsitzenden nicht besetzt werden.

In diesem Zusammenhang bittet der Vorstand alle Mitglieder um Unterstützung. Die Führung eines Vereins ist umso mehr mit Aufwand verbunden, als die Arbeit auf nur wenigen Schultern ruht.

Sollte sich jemand finden, der bereit ist, eine der vakanten Posten des stellvertretenden Vorsitzenden zu übernehmen, so können diese Posten immer noch kommissarisch besetzt werden. Aber auch wenn jemand keinen Vorstandsposten übernehmen, aber den Vorstand unterstützen will, so ist dies unbürokratisch möglich. Es wäre schade, wenn die Vereinsarbeit darunter leiden müsste, dass der Vorstand nicht genügend Unterstützung hat.

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Liebes DJK-Mitglied,
hiermit laden wir Sie sehr herzlich ein zur diesjährigen Jahreshauptversammlung 2018 ein.

Datum: Freitag, den 16. März 2018, 19.30 Uhr
Ort: Kulturhalle, Ludwigstr. 67, in 63456 Hanau-Steinheim

 

Einladung JHV 2018
DJK EINLADUNG HAUPTVERSAMMLUNG 16.03.201[...]
PDF Datei [365.4 KB]

Pächterwechsel im Hüttchen

Wegen Pächterwechsel ist das Hüttchen zur Zeit geschlossen. Die Neueröffnung ist für Anfang März geplant.

Die neuen Pächter, Martina Nahlik und Kai Fischer renovieren zur Zeit die Räumlichkeiten und richten diese zum Teil neu ein.

 

Kai Fischer ist den regelmäßigen Besuchern kein Unbekannter, als Mitglied der Boule-Abteilung kennt er das Hüttchen genau und war selber des öfteren Gast der bisherigen Pächter. Als gelernter Koch und Küchenmeister hat er jahrelang in verschiedenen Restaurants gearbeitet und wagt nun den Schritt in die Selbstständigkeit. Zusammen mit seiner Partnerin wird er eine regionale Küche anbieten, bei der er größten Wert auf Frische und Qualität der Lebensmittel legt. Es wird gutbürgerliche Gerichte geben, wobei er für Wünsche seiner Gäste offen sein wird. Zu seiner Speisekarte sei vorher nur so viel verraten: es wird Hamburger geben, die mit den gleichnamigen Angeboten der Fastfood-Ketten außer dem Namen nichts gemein haben. Die Preise werden moderat gehalten.

 

Martina Nahlik kommt ebenfalls aus der Gastronomie und hat jahrelange Erfahrung im Service gesammelt. Während Kai Fischer in der Hauptsache in der Küche tätig ist, kümmert sich Martina Nahlik um die Gäste.

 

Das neue Pächterpaar hat sich vorgenommen, mit guter Küche und einer angenehmen Atmosphäre ihre Gäste zu verwöhnen. Sobald es Neuigkeiten zum Stand der Renovierungen bzw. zum Eröffnungstermin gibt, wird dies unverzüglich an dieser Stelle bekanntgegeben.

Die Feiertage sind viel zu schnell vergangen, der Alltag hat uns wieder. Für die Verantwortlicchen der Abteilungen heißt es, an die nächste Abteilungsversammlung zu denken und die Planung für 2018 fertigzustellen. Bis Mitte März muss dies erledigt sein, dann findet die Jahrshauptversammlung des Gesamtvereins statt. Aber auch die passiven Mitglieder überlegen sich, ob 2018 nicht das Jahr wird, in dem sie sich aktiv einer unser zahlreichen Abteilungen anschliessen und etwas für ihre Fitness tun.

wünscht der Vorstand der DJK Sportvereinigung Eintracht Steinheim e.V. allen Mitgliedern und Freunden de Vereins

 

Ehrung für Gabi Ewald

Kürzlich ist Gabi Ewald wegen ihrer zahlreichen ehrenamtlichen Tätigkeiten mit dem Landesehrenbrief ausgezeichnet worden.

Vielen Dank auch von uns, liebe Gabi, dass Du unserem Verein lange Jahre als 1. Vorsitzende wertvolle Dienste geleistet hast.

Schließung der Doorner Halle

Im Zeitraum vom 3.7. bis maximal 30.9.2017 ist die Doorner Halle wegen Renovierungsarbeiten geschlossen. Bei Interesse am Training der Abteilungen Badminton, Basketball oder Gymnastik erkundigen Sie sich bitte über die Kontaktadressen der jeweiligen Abteilungen.

Neues Design für die Webseite

 

Mit der letzten Webseite gab es einige technische Probleme, so dass sich die Verantwortlichen  entschlossen, die Webseite neu zu gestalten. Jetzt funktioniert die Webseite auch auf dem Smartphone, bzw. Tablet. Der Terminkalender kann jetzt ebenfalls genutzt werden.

 

Soweit bei den Abteilungsseiten noch nicht alle Inhalte eingestellt sind, so geschieht dies in Kürze.

 

Mit dieser Webseite können sowohl Mitglieder als auch Freunde der DJK-Steinheim umfassend und aktuell mit Informationen versorgt werden.

 

Hier finden Sie uns:


DJK Sportvereinigung Eintracht Steinheim e.V.
Lämmerspieler Weg 5-7
63456 Hanau

Kontakt

Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© DJK Sportvereinigung Eintracht Steinheim e.V.